PB - Praxisbericht

Der Praxisbericht legt der Grundstein für Ihre mündliche Prüfung (Berufspraxis mündlich).


Die mündliche Prüfung ist als individuelle Prüfung angesetzt und nimmt Bezug auf Ihre praktische Ausbildung im Ausbildungsbetrieb.


So erarbeiten die Prüfungsexpertinnen/Prüfungsexperten auf der Grundlage Ihres Praxisberichtes, des Ausbildungsprogramms, der Leistungsziele sowie der Methoden-, Sozial- und Selbstkompetenzen der betrieblichen Ausbildung und der überbetrieblichen Kurse sowie des üK-Kursprogramms und des entsprechenden Unterrichtsstoffs eine mündliche Prüfung in Form von zwei Gesprächssituationen.

Es steht den Prüfungsexpertinnen/Prüfungsexperten frei, zusätzliche Informationen beim Ausbildungsbetrieb einzuholen.


Zusammen mit Ihrem Praxisbericht (PB) reichen Sie Ihr betriebliches Ausbildungsprogramm (BAP) dem Chefexperten per Post ein:

Einsendefrist für Lernende: 15. Februar

Einsendefrist für BM-W Praktikanten: 15. März


Unter «Dokumente» am rechten Rand finden Sie hilfreiche Dokumente für die Erarbeitung des Praxisberichts (LLD-Kap.16), sowie diverse Vorlagen (in Word- und PDF-Format).

*********************************************************************

Schreiben Sie uns

Kontakt

  • Sekretariat ovap-vs
    c/o Avalua AG
    Victoriastrasse 15
    3900 Brig
  • +41 27 922 20 50
  • info@ovap-vs.ch

© Secrétariat Ovap-Vs 2015 | powered by fioralis Sàrl